Last Fair Deal Last Fair Deal, News

Konzert-Rezensionen

Last Fair Deal lebt Blues

Leipziger Musiker im Speicher zu Gast


D. B.

Stralsund. Eine Gitarre, eine Mundharmonika und der eindringliche Gesang von Jörg Schneider fertig ist ein Blues-Abend vom Feinsten. Zu erleben war der vergangenen Freitag im Speicher am Katharinenberg, als dort das Duo Last Fair Deal auftrat.

Seit 1991 spielen die Musiker zusammen. Entsprechend professionell war auch das Konzert der Leipziger, die das ganze Jahr über Auftritte im ganzen Bundesgebiet haben. Zu spüren war vor allem eins: Die Künstler spielen keinen Blues, um sich lediglich Geld damit zu verdienen. Sie spielen Blues mit Leib und Seele, versinken förmlich in ihre Musik.

Das Publikum konnte mit versinken; schweigend Bier, Wein und die Klänge von Gitarre und Mundharmonika genießend saß es zum Tagesausklang in der Kneipe. Wer die Musiker aus Sachsen noch einmal erleben möchte: Am 3. September sind sie in Kulturkaten Prerow zu Gast.

Montag, 2. August 2004


Ostsee-Zeitung

zurück zur Presseübersicht